ایرانی در اتریش
 
 
Eurowerbung
Werbung auf irani.at
 
 

 
 

Tipp & Tricks/Schönheit


 
     
Zurück zur Übersicht
 

SchönheitTrockene Haut – Tipps

Bei trockener Haut sollten Sie nicht häufiger als einmal am Tag und nicht länger als 10 Minuten duschen oder baden; außerdem sollte das Wasser nicht zu heiß sein (trocknet zusätzlich aus).

Tupfen Sie Ihre Haut nach dem Baden oder Duschen mit einem weichen Handtuch ab. Starkes Rubbeln vermeiden! Das führt zu Reizungen.

Bitte keine Seife verwenden! Greifen Sie besser zu seifenfreien Syndets. Und – ganz wichtig: Nach dem Waschen immer gut eincremen! Bei Bedarf auch mehrmals täglich.

Regelmäßige körperliche Bewegung, z.B. Joggen, tut Ihrer trockenen Haut gut, da so die Hautdurchblutung angeregt wird.
Quelle: dermotopics.de

 

GESUNDHEITS-TIPP: Mit Power-Pflege gegen Sommersünden

Verblassen Bräune und Ferienstimmung, braucht sonnenstrapaziertes Äußeres ein großes Rundumservice. Spezielle Power-Pflege repariert Sommersünden im Eiltempo und macht Sie startklar für einen schönen Herbst.

Könnte sie es, würde unsere Haut jetzt um Hilfe rufen: Ein sonnenreicher und stark temperatur-wechselhafter Sommer hat sie strapaziert und ausgetrocknet - sie spannt und neigt zu Juckreiz, zeigt vermehrte Schuppung, Fältchen und fahle Bräune. Das Haar sieht oft wie sprödes Dickicht aus, die Farbe wirkt ausgebleicht.Höchste Zeit also für "Best of Cosmetics" mit effektiven Repair-Maßnahmen und erfolgreichen Pflege-Newcomern!

Reiniger & Peelings
Die erste Pflege-Runde beginnt mit mildesten Soft-Reinigern, die gleich vorab einmal beruhigen. Ihre vor-pflegende Wirkung merken Sie daran, dass gleich nach der Anwendung kein Spannungsgefühl auftritt, die Haut sich sofort spürbar wohl fühlt. Weiteres Must-Do: Die durch Sonne stärker verhornte Haut ein Mal wöchentlich mit sanften Peelings schonend von abgestorbenen Hornzellen befreien. Dadurch beginnt nicht nur der Teint wieder rosig zu strahlen, Pflegeprodukte können dann auch intensiver ihre Wirkung entfalten. Tipp: Um die Urlaubsbräune zu erhalten Selbstbräuner und getönte Tagescremes verwenden!
Weiter lesen auf: gesundheit.co.at

 
Frisch gepreßter Karottensaft eignet sich hervorragend als Gesichtswasser für trockene Haut.Geben Sie ihn auf einen Wattebausch und reiben Sie damit das Gesicht ein.
     
Haare werden nicht so schnell fett, wenn man sie nach dem waschen mit lauwarmen Pfefferminztee einmassiert und nicht nachspült.
     
Schneiden Sie einen gewaschenen Apfel in vier teile und massieren Sie mit den Schnittflächen in kreisenden Bewegungen sanft das gereinigte Gesicht. frisch gepresster Apfelsaft ist ein belebendes Gesichtswasser für trockene, müde haut.
     
Natur-Reinigungsmilch: zuerst taucht man einen Wattebausch in Milch und drückt ihn gut aus. danach das Pad mit etwas Sonnenblumenöl anfeuchten. mit dem so vorbereiteten Wattebausch das Make-up entfernen.
     
Verhärtete, verhornte oder raue Ellenbogen sollten Sie regelmäßig mit Buttermilch einreiben. nach einigen tagen sind sie wieder glatt.
     
Machen Sie sich ein Fünf-Minuten Gesichtsdampfbad aus drei Esslöffel Apfelessig und einen Liter Wasser, befeuchten Sie ein Baumwolltuch mit der Mischung und massieren Sie ihr Gesicht damit.
     
Um haare nach dem waschen Kämmbar zu machen, besprühen Sie sie mit Apfelessig.
     
Um geschmeidige haut zu bekommen, geben Sie in ihr Badewasser zwei Teetassen Apfelessig (nicht ausspülen).
     
Frischeres Aussehen bekommen Sie:
1.) waschen Sie ihr Gesicht mit warmem Wasser.
2.) legen Sie ein Handtuch in eine große Tasse Wasser mit zwei Esslöffeln Apfelessig, entnehmen Sie es wieder, drücken Sie das Wasser aus, legen Sie das Tuch auf das Gesicht, und legen Sie ein warmes Tuch darüber.
3.) nehmen Sie beides nach zehn Minuten wieder weg und massieren Sie ihr Gesicht mit einem weichen Tuch oder eine Babybürste.
4.) tragen Sie wie normal ihre tagescreme auf.
     
senden Sie uns Ihr Schönheitsgeheimnisse.
     
Zurück zur Übersicht
     
Nach oben oben
     
     
     
     
     
     

© irani.at - Alle Rechte vorbehalten! Mit der Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
| Über irani.at |Impressum |Site Map |Werbung auf irani.at ||

 
 
0676 917 60 24