irani.at
 
 
Webdesign, Grafikdesign & Programmierung

Link /Österreich-News:
RCS: Google will SMS-Nachfolger Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verpassen

Zurück zur Übersicht 26.05.2020

Soll von Haus aus genutzt werden, wenn beide User Google Messages verwenden – Warnung vor Abschicken normaler SMS

Messenger wie Whats App mögen die SMS für viele mittlerweile als bevorzugtes Mittel der Kommunikation abgelöst haben, das bedeutet aber nicht, dass die klassische Textnachricht bereits Geschichte ist. Immerhin ist es noch immer eine universale Kommunikationsform, die auf allen Mobiltelefonen funktioniert. Im schlimmsten Fall bleibt sie also eine Art Fallback, wenn man sich mit dem Gegenüber auf keine gemeinsame App einigen kann. Und für genau diese plant Google nun offenbar ein erhebliches Upgrade.

RCS

Der Android-Hersteller arbeitet offenbar an Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für seinen SMS-Client Google Messages. Das Ganze soll auf jenem Support für Rich Communication Services (RCS) basieren, an dem das Unternehmen schon länger arbeitet. RCS war ursprünglich von den Netzbetreibern als offener und betreiberunabhängiger Standard zur SMS entwickelt worden. Die Provider hatten die Entwicklung aber lange brachliegen lassen, bis sich vor einigen Jahren Google RCS angenommen hat, und eine eigene Implementierung in Google Messages aufgenommen hat – wenn auch derzeit nur in einzelnen Ländern.

Mehr auf: derstandard.a

Zurück zur Übersicht

Nach oben

© irani.at (seit 2003)- Alle Rechte vorbehalten!
Mit der Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

| Über irani.at |Impressum |Werben auf irani.at |

 
irani.at