irani.at
 
 
Webdesign, Grafikdesign & Programmierung

Link /Österreich-News:
Schärfere Iran-Sanktionen treiben Ölpreis

Zurück zur Übersicht 23.04.2019

Preis für ein Barrel Brent stieg auf Fünfmonatshoch.

Singapur. Spekulationen auf eine weitere Verschärfung der US-Sanktionen gegen den Iran haben den Ölpreis am Montag auf den höchsten Stand seit fast einem halben Jahr getrieben.

Singapur. Spekulationen auf eine weitere Verschärfung der US-Sanktionen gegen den Iran haben den Ölpreis am Montag auf den höchsten Stand seit fast einem halben Jahr getrieben. Die führende Nordsee-Sorte Brent kostete erstmals seit gut fünf Monaten mehr als 73 Dollar je Barrel (159 Liter). US-Leichtöl der Sorte WTI legte auf über 65 Dollar zu und erreichte damit ebenfalls den höchsten Stand seit November, als die USA neue Öl-Sanktionen gegen den Iran verhängt hatten.

Mehr auf: diepresse.com

Zurück zur Übersicht

Nach oben

© irani.at (seit 2003)- Alle Rechte vorbehalten!
Mit der Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

| Über irani.at |Impressum |Werben auf irani.at |

 
irani.at