irani.at
 
 
Webdesign, Grafikdesign & Programmierung

Link /Österreich-News:
Rechtsextremes Massaker in Hanau erschüttert Deutschland

Zurück zur Übersicht 20.02.2020

Ein 43-Jähriger Deutscher erschoss im hessischen Hanau zehn Personen und sich selbst. Ermittler nennen als Motiv Rassismus und Verfolgungswahn

Rassismus ist ein Gift, der Hass ist ein Gift. Und dieses Gift existiert in unserer Gesellschaft, und es ist schuld an schon viel zu vielen Verbrechen." So reagierte die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag, bevor sie zum EU-Gipfel nach Brüssel flog, auf den Anschlag im hessischen Hanau. Sie sagte auch: "Wir stellen uns denen, die versuchen, in Deutschland zu spalten, mit aller Kraft und Entschlossenheit entgegen."

Die schrecklichen Geschehnisse hatten sich am Mittwochabend ab 22 Uhr in der Kleinstadt (100.000 Einwohner), 20 Kilometer östlich von Frankfurt ereignet. In und vor zwei Shisha-Bars hatte der Deutsche Tobias R. neun Menschen erschossen. Sie waren zwischen 21 und 44 Jahre alt und hatten alle einen Migrationshintergrund.

Mehr auf: derstandard.at

Zurück zur Übersicht

Nach oben

© irani.at (seit 2003)- Alle Rechte vorbehalten!
Mit der Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

| Über irani.at |Impressum |Werben auf irani.at |

 
irani.at