irani.at
 
 
Webdesign, Grafikdesign & Programmierung

Link /Iran-News:
Hochhaus im Iran eingestürzt. Tote und Verletzte...

Zurück zur Übersicht

 Nachbarschaftstag Innere Stadt

 

Die Zahl der Todesopfer durch den Einsturz eines 10-stöckigen Gebäudes in der Stadt Abadan in der südwestlichen Provinz Chuzestan im Iran ist gestiegen. Dasfazit berichtet.

Derzeit hat die Zahl der Todesopfer 2 erreicht und es gab 16 Verletzte. Außerdem wurden mehr als 50 Autos zerstört. (dasfazit.at)

Tote und Verschüttete bei Hochhauseinsturz

In Abadan im Südwesten des Iran sind beim Einsturz eines Hochhauses mindestens vier Menschen getötet worden - mindestens 80 sind nach Behördenangaben unter den Trümmern verschüttet. Die Rettungsaktion läuft.

Bei einem Hochhauseinsturz im Iran sind mindestens vier Menschen getötet und Dutzende weitere verschüttet worden. Nach Angaben des Staatsfernsehens stürzte das zehnstöckige Gebäude in Abadan im Südwesten des Landes teilweise ein. Mindestens vier Menschen wurden demnach getötet. Der Regional-Gouverneur von Abadan sprach außerdem von 27 Verletzten, die teils in einem kritischen Gesundheitszustand seien.

Weitere Informationen auf: tagesschau.de

Zurück zur Übersicht

Nach oben

© irani.at (seit 2003)- Alle Rechte vorbehalten!
Mit der Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

| Über irani.at |Impressum |Werben auf irani.at |

 
irani.at