irani.at
 
 
Webdesign, Grafikdesign & Programmierung

Link /Iran-News:
Abschied von Willi Resetarits, Kopf und Herz der Wiener Weltmusik

Zurück zur Übersicht

Willi Resetarits ist im Alter von 73 Jahren tödlich verunglückt. Nicht nur als Ostbahn-Kurti bleibt er unvergesslich. Seinen letzten Abend verbrachte er beim Wiener Flüchtlingsball.

Willi Resetarits ist im Alter von 73 Jahren tödlich verunglückt. Nicht nur als Ostbahn-Kurti bleibt er unvergesslich. Seinen letzten Abend verbrachte er beim Wiener Flüchtlingsball.„Ich liebe das Leben, denn sonst wäre ich tot“, sagte Willi Resetarits in seiner 2018 erschienenen Autobiografie. Nun ist er gestorben, dieser hoch sympathische Mann, der über Jahrzehnte die österreichische Pop- und Weltmusik geprägt hat. Er war im besten Sinn authentisch. So ist es scheinbar paradox, dass er in einer Rolle am populärsten wurde. Als eine fiktive Figur, die sich Wolfgang Kos und Günter Brödl ausgedacht hatten: als Ostbahn-Kurti, später zum Prof. Kurt Ostbahn avanciert. Als dieser machte er ab 1983 den Rhythm'n'Blues zum Favorit'n-Blues, transformierte die Mythen der amerikanischen Suburbs in die Wiener Vorstadt, in die Simmeringer Haide, ins Espresso Rosi oder nach Kagran.

Mehr auf: www.diepresse.com

Zurück zur Übersicht

Nach oben

© irani.at (seit 2003)- Alle Rechte vorbehalten!
Mit der Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

| Über irani.at |Impressum |Werben auf irani.at |

 
irani.at